BRONCHOSTOP direkt HALS- UND RACHENSPRAY

Bei Entzündungen des Mund oder Rachenraums wie:
* Halsschmerzen
* Heiserkeit
* Schluckbeschwerden
* Rein pflanzliche Wirkstoffe

 

Die Anwendung dieses traditionellen pflanzlichen Arzneimittels zur symptomatischen Behandlung von Entzündungen im Mund und Rachenraum (wie zB Halsschmerzen, Heiserkeit und Schluckbeschwerden) im Rahmen von Erkältungskrankheiten beruht ausschließlich auf langjähriger Verwendung.

Lieferzeit
2-3 Tage
8,35 €
Inkl. 10% Steuern
Auf Lager
Lagernd
Lieferzeit: 1-3 Tage
PZN: 3915817
Marke: Bronchostop
Verpackungsmenge: 15 ML
Gebrauchsanweisung

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von Entzündungen im Mund oder Rachenraum (wie z.B. Halsschmerzen, Heiserkeit und Schluckbeschwerden) im Rahmen von Erkältungskrankheiten . BRONCHOSTOP® direkt Hals- und Rachenspray enthält pflanzliche Wirkstoffe aus Thymian und Salbeiblättern. Der Spray erlaubt eine gleichmäßige und feine Verteilung der Wirkstoffe sowie eine gezielte Anwendung an den betroffenen Stellen. Der Fläschcheninhalt reicht für mindestens 100 Sprühstöße. Rezeptfreies Arzneimittel.

Wirkung:

desinfizierend, adstringierend, entzündungshemmend.

Anwendung:

Erwachsene: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, 2-4x täglich in den Mund- und Rachenraum sprühen (jeweils 1 bis 2 Sprühstöße).

Inhaltsstoffe:

1 g enthält: 0,32 g Flüssigextrakt aus Salbeiblättern (Salviae folium, Droge-Extrakt-Verhältnis 1:4-6, Extraktionsmittel Ethanol 70% (V/V); 0,32 g Flüssigextrakt aus Thymian (Thymi herba, Droge-Extrakt-Verhältnis 1:4-6, Extraktionsmittel Ethanol 70% (V/V).
Die sonstigen Bestandteile sind: Flüssigextrakt aus Pfefferminzblättern (Menthae piperitae folium., Droge-Extrakt-Verhältnis 1:4-6, Extraktionsmittel Ethanol 70% (V/V); Levomenthol, Saccharin-Natrium (E 954), Hydroxypropylcellulose, Ethanol, gereinigtes Wasser.

www.bronchostop.at

Anwendungsgebiete

Traditionell pflanzlich bei Mund- und Rachenentzündungen bei Erkältungskrankheiten.

Art der Anwendung

In den Mund- und Rachenraum sprühen.

Dosierung

2-4mal tgl. 1-2 Sprühstöße. Für Kinder und Jugendliche nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Magen/Darm, Überempfindlichkeit.

Schwangerschaft

Nicht empfohlen.